FINCA MALLORCA

+34 638 170 309
info@mallorcahouserent.com

  • facebook
  • googleplus
  • wordpress
Fincas nach Größe
Fincas nach Preis/Nacht
Fincas nach Region

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1. ANERKENNUNG UND AKZEPTIERUNG DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Dieser Vertrag beschreibt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen die bei Inanspruchnahme der Dienste von Mallorca House Rent, S.L. (im folgenden 'MHR'), CIF (UST ID): B-57749343, über die Webseite www.fincamallorca-de.com, Anwendung finden. Jeder Vertragspartner, der die angebotenen Leistungen in Anspruch nimmt soll über die allgemeinen Geschäftsbedingungen informiert sein. MHR geht davon aus, das der jeweilige Vertragspartner die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen hat und diese akzeptiert.

2. ALLGEMEINE RAHMENBEDINGUNGEN UND LEISTUNGSBESCHREIBUNG

2.1 MHR bietet auf seiner Internetseite folgende Leistungen an: die Vermittlung zwischen den Eigentümern der jeweiligen Ferienhäuser und dem Endverbraucher. Verschiedene touristische Zusatzleistungen, wie Reinigung und Instandhaltung fallen in den Zuständigkeitsbereich der jeweiligen Eigentümer.

2.2 Die Vermittlungsleistung der MHR endet mit der abschließenden Abwicklung der Reservierungen im Namen des Eigentümers, welcher der letztendlich Verantwortliche für sämtliche während des Aufenthalts anfallende Angelegenheiten ist.

2.3 Die von MHR angebotenen Leistungen, beinhalten die vollständige Abwicklung der Reservierungen bis zum Moment der Schlüsselübergabe sowie ein 24-stündiger telefonischer Kundendienst während des Aufenthalts in dem entsprechendem Vertragsobjekt. Im letzteren Fall verpflichtet sich MHR, falls erforderlich, als Vermittler zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Besitzer aufzutreten und eventuell auftretende Unannehmlichkeiten zu bereinigen.

3. RESERVIERUNGSVERFAHREN

3.1 Die Reservierungen und die Anfragen können per Telefon, Fax, E-Mail oder jedweder anderer Form erfolgen, welche MHR auf seiner Webseite zu Verfügung stellt.

3.2 Eine Reservierung gilt erst als verbindlich, wenn der Kunde das Angebot bestätigt und die Anzahlung, wie im folgenden Punkt beschrieben, geleistet hat.

3.3 Um eine Reservierung rechtskräftig abzuschließen, bedarf es der Anzahlung durch den Kunden. Die Höhe der Anzahlung kann je nach Unterkunft variieren, übersteigt aber niemals 40% des Gesamtbetrages.

3.4 MHR bestätigt eine Reservierung, wenn die Anweisung der vereinbarten Anzahlung nachgewiesen wurde. Mit der Bestätigung der Reservierung erhält der Kunde sowohl die schriftliche Buchungsbestätigung sowie weitere Informationen.

3.5 Der Restbetrag der Reservierung wird mit der Schlüsselübergabe vor Ort fällig.

4. PREISE

4.1 Sämtliche auf unserer Webseite angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, Strom- und Wasserkosten sowie die Reinigung gemäß den jeweiligen Bestimmung der einzelnen Unterkünfte.

4.2 MHR behält sich vor, die auf der Webseite angegebenen Preise ohne Vorankündigung anzupassen. Eine bereits bestätigte Reservierung kann daraufhin nicht reklamiert werden.

4.3 Der Kunde akzeptiert die jeweils aktuell auf der Webseite angegebenen Preise im Moment der Reservierung.

4.4 Einige Eigentümer fordern eine Kaution für das Abhandenkommen von Gegenständen oder eventuelle Schäden die während des Aufenthaltes entstehen können. Diese Kaution wird per Banküberweisung, spätestens 5 Tage nach Abreise des Kunden und sobald der ordnungsmäßige Zustand des jeweiligen Hauses festgestellt wurde, zurückgezahlt.

4.5 Eine Information darüber, ob eine Kaution zu zahlen ist, findet sich auf der entsprechenden Seite des jeweiligen Hauses.

5. AN- UND ABREISE

5.1 Die An- und Abreisezeiten sind wie folgt festgelegt: Anreise ab 16H und Abreise bis 11H.

5.2 MHR versucht, zusammen mit dem jeweiligen Eigentümer, die Zeiten für die Anreise entsprechend den Bedürfnissen des Kunden anzupassen. In diesem Fall ist vom Kunden, eine Woche vor Anreise, eine schriftliche Anfrage einzureichen.

5.3 In der gleichen Weise kann der Kunde eine Änderung des Abreisedatums beantragen. In diesem Fall ist bei Entgegennahme des Schlüssels am Anreisetag, die für die Schlüssel zuständige Person zu befragen.

5.4 In einigen Fällen können die Zeiten für die An- und Abreise von den in Punkt 5.1. abweichen. Sollte dies so sein, findet sich eine Information darüber auf der entsprechenden Seite des jeweiligen Hauses.

6. STORNIERUNG DURCH DEN KUNDEN

6.1 Der Kunde kann die Reservierung zu jedem Zeitpunkt stornieren. Diese Stornierung muss schriftlich und schnellstmöglich an MHR erfolgen. Eine Reservierung gilt erst mit dem schriftlichen Eingang bei MHR als storniert.

6.2 Der Rückzahlungsbetrag im Falle einer Stornierung berechnet sich wie folgt:

6.2.1 90 oder mehr Tage vor geplanter Anreise wird die gesamte, bisher geleistete Zahlung zurückerstattet (Anzahlung).

6.2.2 89 bis 60 Tage vor geplanter Anreise werden 50% der Anzahlung zurückerstattet.

6.2.3 59 bis 30 Tage vor geplanter Anreise wird die bis dahin geleistete Anzahlung einbehalten.

6.2.4 Weniger als 30 Tage oder bei Nichterscheinen des Kunden ist der gesamte Reservierungsbetrag fällig. In diesem Fall hat MHR das Recht den gesamten Betrag vom Kunden einzufordern.

Aus vorgenannten Modalitäten empfehlen wir nachdrücklich, eine Reisrücktrittsversicherung abzuschließen.

6.3 Die oben genannten Zeitangaben beziehen sich jeweils auf den schriftlichen Eingang der Stornierung bei MHR.

7. STORNIERUNG DURCH DEN EIGENTÜMER

7.1 Gründe für die Stornierung von Seiten des Eigentümers:

7.1.1 Schäden durch fehlerhafte Behandlung durch den Kunden oder seine Mitreisenden.

7.1.2 Lärm und Belästigung der Nachbarn und anderer Personen.

7.1.3 Nichteinhalten der vom Eigentümer festgelegten Vorschriften wie Benutzungszeiten für das Schwimmbad, den Gebrauch der Klimaanlage, etc.

7.1.4 Nichteinhalten der Zahlungsverpflichtungen über den restlichen Reservierungsbetrages oder –falls gefordert- der Kaution, bei Ankunft im Haus.

7.2 In den vorgenannten Fällen 7.1.1., 7.1.2. und 7.1.3. hat der Kunde kein Anrecht auf eine Zurückerstattung weder durch den Eigentümer noch durch MHR.

7.3 Im Fall 7.1.4. kommt Punkt 6.2.4. zu Anwendung.

7.4 Sollte aus schwerwiegenden Gründen die gebuchte Unterkunft nicht verfügbar sein, bemüht MHR sich eine andere, gleichwertige oder höherwertige anzubieten. Sollte der Kunde mit der angebotenen Alternative nicht einverstanden sein, tritt Punkt 6.2.4 der Stornierungen in Kraft. Sollte MHR keine geeignete Unterkunft anbieten können, werden sämtliche Kosten zu 100% zurückerstattet. In beiden Fällen wird die ursprüngliche Reservierung als nicht rechtskräftig erachtet.

8. HAFTUNGSEINSCHRÄNKUNGEN

8.1 Wie im Punkt 2.2. der allgemeinen Geschäftsbedingungen erwähnt, bleibt die Haftung von MHR auf die von ihnen angebotenen Vermittlungsleistungen beschränkt.

8.2 MHR übernimmt keine Verantwortung für die Instandhaltung der jeweiligen Unterkünfte, den Zustand der Küchengeräte, Reinigung des Pools und allgemein sämtlicher Zuständigkeitsbereiche des Eigentümers.

8.3 MHR ist nicht verantwortlich für äußere Faktoren, welche die Reservierung und den Aufenthalt betreffen, wie zum Beispiel Lärmbelästigungen jeglicher Art durch Nachbarn oder Bauarbeiten, Strom- oder Wasserausfall, Belästigung durch Insekten oder andere Tieren, Einbruch / Diebstahl, Unfall, etc.

8.4 MHR übernimmt überdies keine Haftung bei Unannehmlichkeiten durch höhere Gewalt wie Streik, Krieg, Erdbeben, Unwetter oder jedwede sozialen-, religiösen- und anderer Konflikte.

8.5 Sämtliche Informationen und Fotos, die auf unserer Webseite veröffentlicht sind entsprechen der Wahrheit und sind uns zum Zeitpunkt der Aufnahme in unser System so von den Eigentümern übermittelt worden. MHR ist nicht zuständig für nachträgliche Änderungen im Mobiliar, der Ausstattung, der Anordnung und der Struktur des Hauses.
MHR verpflichtet sich die Informationen über die angebotenen Gegebenheiten auf seiner Webseite regelmäßig zu aktualisieren.

8.6 Sämtliche zusätzliche Leistungen, die durch MHR vermittelt werden, wie die Anmietung von Autos, der Kauf von Flugtickets, Ausflüge, Versicherung u.s.w. unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingung der jeweiligen Anbieter. MHR haftet nicht für Reklamationen oder Ausfälle der angebotenen Leistung der entsprechenden Anbieter.

9. SCHÄDEN UND REKLAMATIONEN

9.1 Wie in Punkt 2.3. beschrieben bietet MHR einen 24-stündigen telefonischen Kundenservice für jedwede Unannehmlichkeit während Ihres Aufenthalts in einer der Unterkünfte an. Der Kunde wird gebeten jede Art von Unannehmlichkeiten so schnell wie möglich an MHR zu kommunizieren. MHR wird dann, zusammen mit dem Eigentümer, schnellstmöglich für Abhilfe sorgen.

9.2 In dem Fall, dass irgendein Missstand der zulasten des Eigentümers geht, der den Aufenthalt des Kunden beeinträchtigt und der nicht umgehend beseitigt werden kann, hat der Kunde das Recht auf Reklamation und eventuell Schadensersatz sofern dieser Missstand unmittelbar an MHR kommuniziert wurde. Die Zahlung des Schadensersatzes wird zwischen dem Kunden und dem Eigentümer ausgehandelt, wobei MHR als Vermittler dient.

9.3 Vorgenannte Eventualitäten fallen weder in den Zuständigkeitsbereich von MHR noch in den des Eigentümers, wenn die Reklamation erst nach Abreise bekannt gegeben wird und nicht zum jeweiligen Zeitpunkt.

KONTAKT
  • +34 638 170 309
  • Fax(+34)971824914
  • info@mallorcahouserent.com
  • Kontaktformular
ÜBER DIESE WEBSITE
SSL
SSL La caixa
Visa
Mastercard
maestro
JCB

Mallorca House Rent S.L. - C/Algar 17 A -07670 - Portocolom - Mallorca